2. Montessori-Familienwandertag

Nach dem großen Erfolg unseres ersten Familienwandertages im letzten Jahr, sind auch diesmal wieder alle Schüler, Lehrer, Verwandte und Freunde ganz herzlich eingeladen, beim gemein- samen Wandern in ungezwungener Runde miteinander ins Ge-spräch zu kommen, neue Kontakte zu knüpfen oder bestehende zu festigen.

Klicken Sie den Doppelpfeil rechts um weiterzulesen..

Grundschul-Projekt: Peter und der Wolf

Am 8. Februar 2018 besuchten die Schülerinnen und Schüler der Lerngruppen 1 bis 4 mit ihren Pädagogen das Landestheater in Coburg, um das musikalische Märchen „Peter und der Wolf“ zu erleben. Niklaus Scheibli, als Erzähler, stellte Orchester und Dirigent vor und führte uns durch die Geschichte. Am 19. Februar 2018 fand dann der erste Projekttag in Form eines Lehrerkarussells statt.

Offene Stellen

Sie sind ein/e begeistere/r Lehrer/in oder möchten es werden?
Die Montessori-Schule Mitwitz sucht ab September 2018 oder ab sofort Lehrkräfte für alle Jahrgangsstufen (Jhg. 1-10!
Wir sind eine private Volksschule (Grund- und Mittelschule) mit etwa 320 Schüler/-innen und einem engagierten Kollegium.
Wir suchen Lehrkräfte, die gerne am Kind orientiert im Team arbeiten und offen für Reformpädagogik sind.
Wir bieten eine kollegiale Atmosphäre, gute Arbeitsbedingungen und Entfaltungsmöglichkeiten.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Weitere Informationen

Große Montessori-Arbeit 2018

Einen eindrucksvollen Einblick in die pädagogische Arbeit in der Montessorischule Mitwitz und hier speziell von zwölf Schülerinnen und Schülern der 9. Jahrgangsstufe, erhielten zahlreiche Eltern und Gäste bei der Präsentation der „Großen Montessori-Arbeit 2018„ in der Schulaula.

Klicken Sie den Doppelpfeil rechts um weiterzulesen..

Anja Stegner, die gute Seele der Montessori-Schule

Glückwünsche zum Arbeitsjubiläum

“Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muss“, sagt Hermann Gmeiner (Gründer der SOS-Kinderdörfer). Anja Stegner engagiert sich seit zehn Jahren für die Montessori-Schule Mitwitz und leistet dabei weitaus mehr als es ihre Pflicht als Schulsekretärin ist.