M-Zug

Unser Bemühen einen M-Zug an unserer Schule anzubieten konnte nun erfolgreich durchgesetzt werden.

Seit dem Schuljahr 2012/13 bieten wir für unsere Schüler die Ausbildung zum Mittleren Bildungsabschluss an.

Ein großer Vorteil unserer Schule sind die kleinen Klassen, zwei Pädagogen pro Lerngruppe, zahlreiche Zusatzangebote sowie die intensive Begleitung des Lernprozesses. Die 10. Klasse ist eine gebundene Klasse, das heißt die Schüler werden auch am Nachmittag intensiv betreut. Durch das Ganztageskonzept ist es möglich, den Schultag so zu gestalten, dass weder pädagogische Freizeitmöglichkeiten wie Trendsportarten oder Schülercafé, noch Hausaufgabenbetreuung oder Intensivierungskurse zu kurz kommen.

Die Montessori-Schule Mitwitz bietet den Schülern ein umfassendes Betreuungsangebot, welches Dank eines höheren Personalschlüssels als an Regelschulen, den Bedürfnissen der Schüler angepasst werden kann. Die Schule legt viel Wert auf soziale Projekte, Berufsvorbereitung, Praktika und Zusatzprojekten wie „Stark gegen Drogen“ oder „Zivilcourage“. In der M10 liegt der Schwerpunkt außerdem auf der gezielten und individuellen Vorbereitung zum Mittleren Schulabschluss.

Für jeden Schüler das passende Lernangebot: Nicht Lernen im Gleichschritt, sondern individuelles Lernen, angepasst an den jeweiligen Leistungsstand des einzelnen Schülers. So wollen die Pädagogen der 10. Klasse die Schüler in Hinblick auf ihre Prüfung unterstützen.